Mit dabei: die Augsburger Domsingknaben vertreten durch
Benedikt Hillringhaus, Julian Romanowsky und Raphael Häußler.
Es war eiin Konzert der Extraklasse.
Das London Symphonie Orchester, die göttliche Mihoko Fujimura,
die Augsburger Domsingknaben und Kent Nagano.

Jubel!
Serenadenabend im wunderschönen und voll besetzten Innenhof des Hauses St. Ambrosius. Zu Gitarrenmusik aus Deutschland, Spanien und Cuba - virtuos dargeboten von Holger Marschall - wurde bei subtropischen Temperaturen Rotwein gereicht. So surfte man entspannt die Hitzewelle.